Beschreibung

Dieses süße Kleinod befindet sich ca. 1km entfernt von der Pension und der Altstadt. Doch man hat eine Entschädigung, diese Wohnung verdient eine besondere Huldigung. Diese Wohnidylle zeigt Kubaimpressionen, dort lässt sich mit Lebensfreude wohnen. Kuba ist in lebensfrohen Farben arrangiert - Barbara hat sich beim einrichten geschmackvoll ausprobiert. Eine Fotoreise durch Kuba zeigt die Bildergalerie, es sind Akzente gesetzt, so schön wie nie. Charlie Chaplin ergänzt die Ausgelassenheit und Fröhlichkeit. Man ist zu neuen Taten bereit, es ist ein Kraftort, man möchte nicht mehr fort. Eine Küche wie zu Hause, man möchte keine Kochpause. Ein hochwertiges Badezimmer macht Lust auf Schönheit wie immer. Selbst eine Gästetoilette ist vorhanden.

Allgemein: Ausgebaute Dachgeschoßwohnung, Für 1-3 Personen, Separater Eingang, Parkplatz am Haus, Separate Gästetoilette, 100m bis zur Fachhochschule, 1km bis ins Altstadtzentrum; Wohn- und Schlafzimmer: 1 Einzelbett, 2 Ledersofas, 32-Zoll Flachbildschirm, großes Fenster mit Außenrollo; Schlafzimmer: 2 Einzelbetten, Kleiderschrank, Tisch, 2 Stühle; Küche: Moderne Komfortküche mit Tisch und 3 Stühlen, Außenfenster, Dachfenster mit Sonnenschutz, Faltstore/Plissee; Badezimmer: Dusche, WC, Handtuchheizkörper, Fön, Dachfenster mit Sonnenschutz, Faltstore/Plissee; Separates WC: Waschbecken, Dachfenster mit Sonnenschutz, Faltstore/Plissee

  • Dusche
  • Gästetoilette
  • Haartrockner
  • Kabel-TV
  • WC

Ideal für Studenten

Durch die unmittelbare Nähe zur Hochschule von Schmalkalden ist diese Ferienwohnung geradezu ideal für Studenten, Professoren oder Gastdozenten.

Liebe Barbara,

wir waren nun fast ein ganzes Jahr lang alle 4 Wochen und für mehrere Tage in Deiner Pension untergebracht. Wir haben uns vom ersten Tag an sehr wohl gefühlt. Das Ambiente, die Sauberkeit, der Service, das Frühstück oder die tollen Gespräche mit Dir. Alles vom Feinsten! Besser geht es nicht! Mach weiter so! Wir wünschen Dir und Deiner Familie alles Gute. Vielen Dank für Alles. Es grüßen Dich ganz lieb Deine Studenten und "süßen Männer" Eduard, Markus und Frank.

Frank Neumann (22.07.2012, 18:56 Uhr)
Zum Gästebuch